Events

No events

Schanzenwetter


Das Wetter heute
Das Wetter morgen

Anmeldung

Lauschaer Podestplätze beim Rennsteiglauf in Schmiedefeld


Insgesamt 18 Kinder, Jugendliche und Erwachsene gingen für den WSV 08 an den Start der anspruchsvollen Strecken in und um Schmiedefeld. Bei den Erwachsenen waren Tilo Geyer (1:42) und Stephan Bätz (1:31) Finisher über die Halbmarathonstrecke von Oberhof nach Schmiedefeld. Axel Friedrich (5:04) lief ab Neuhaus den Marathon zum schönsten Ziel der Welt. Herzlichen Glückwunsch an die „Großen“!

Beim perfekt organisierten Junior Cross wurden unsere 15 Kinder von Coach Andre und Co-Trainerin Charlotte Kristen, die den JC bereits gewinnen konnte, hervorragend eingestimmt und konnten prima Leistungen abrufen.

Beim Lauf der W14 jagten unsere Mädels ganz nach vorne. Die in Oberhof trainierenden Charlotte Leib (26:21) und Emilia Görlich (26:54) errangen Gold und Bronze über ihre 6km Strecke. Eine Wahnsinns-Leistung in einem Top-Teilnehmerfeld! Bemerkenswert, dass es für „Milli“ die bereits 9. Teilnahme in Schmiedefeld war. Ihr gleichaltriger Vereinskamerad Louis Müller-Uri schaffte bei den Jungs Platz 18. Auch Mario Koch musste in der M15 über die 6km ran. Er packte Platz 30 in 35:06.

Bei den 13-jährigen hatten wir Maja Koch (22:30/Platz 19) und Cody Brosig (21:42/39.) am Start. Sie liefen 4,2 km. Majas Mama Sabine stöckelte noch 13km mehr ins Ziel. Toll!

In der Altersklasse 12 verpasste Nils Hähnlein (18:45/4.) das Podest nur knapp, lediglich 9 Sekunden fehlten ihm auf den Bronzerang.  Auch Aaron Walther packte die 4,2km in 22:19, eine tolle Leistung  für ihn, trainiert er doch hauptsächlich bei den Fußballern.

Lara Jakob und Noemi Töpfer hatten in der W10 2,8km zu bewältigen. Lara schaffte die Strecke in 20:25/44. Noemi lief nach 15:09 mit Platz 28 über die Ziellinie.

Andara Walther und David Duckwitz liefen über die 2000m beinahe zeitleich ins Ziel. Andara erlief sich Rang 13 in 9:48 bei den Mädchen, David Rang 24 in 9:55 bei den Jungs.  Emile Ebert, einziger Starter über 2km in der M8 schaffte Platz 45 in 13:54.  

Eröffnet wurde der Junior Cross traditionell mit dem Knirpselauf. Hier waren Max Kristen und Matti Friedrich auch mit beinahe der gleichen Pace unterwegs. Matti mit Platz 26 in 5:52, Max Platz 28 in 5:58.

Unsere Josephin Heinz nahm zeitgleich beim Sportfest der Sonneberger Leichtathleten teil. Sie belegte Platz 3 beim 100m Lauf (14:19), Platz 2 beim Weitsprung (4:43) und Platz 3 beim Kugelstoßen (7:20).

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!

Premium Partner