Events

No events

Schanzenwetter


Das Wetter heute
Das Wetter morgen

Anmeldung

Miniflieger in Benshausen aktiv

Minifliegertag in Benshausen mit tollen Edelstahl-Adler-Pokalen
 


Benshausen/Lauscha: Am vergangenen Samstag veranstaltete der Thüringer Skiverband den zweiten Minifliegertag des Sommers in Benshausen. Von 56 gemeldeten Sportlern waren an diesem Tag 43 anwesend und konnten sich am Ende des Wettkampfes auf einen einzigartigen Edelstahl-Miniflieger-Adler, eine Urkunde freuen und jeder durfte seine Startnummer behalten. Bei Gewittergüssen am Morgen, war die Durchfürung noch Wage und es wurde eine Stunde nach hinten verschoben. Das war die beste Entscheidung, denn im Laufe des Vormittags zeigte sich mit den tollen Leistungen der jungen Sportler immer öfters die Sonne. Der TSV 1886 Benshausen hatte alles perfekt organisiert und vorbereitet. In 2 Gruppen ging es erst auf die Schanze und auf den Hindernisparcour und im Anschluß wurde gewechselt. Jeder durfte sich eine der beiden Schanzen aussuchen und dort springen. Es stand die K 3m und die K 15m-Schasnze zur Verfügung. Auf der Laufstrecke waren viele Hindernisse und Stationen zu durchlaufen.
Der WSV 08 Lauscha hatte von 14 gemeldeten Sportlern , 9 dabei. Sie freuen sich bei der Siegerehrung, die vom Sportwart des Thüringer Skiverbandes, Stephan Hocke  durchgeführt wurde ebenso wie alle anderen Teilnehmer über den Tollen Adler.
In der jüngsten Klasse 2012 m, erreichte mit zweimal 1m und der Laufzeit von 4:16 min. Ole-Janne Eichhorn(318 Punkte) den 2.Platz in dieser Kategorie. Mika Leib mit ebenfalls zweimal 1m und der Laufzeit von 4:06; erreichte ebenfalls 318 Punkte und wurde ebenfalls 2.Platz und es geb für beide den blauen Miniflieger.
Im Jahrgang 2011 kam Noah Aaron Goebel(320) auf 6m und 8m und der Laufzeit von 3:10 min. auf den 2.Platz.  Er bekam auch den blauen Miniflieger mit 320 Punkten. Ihm folgten auf den 3.Rang Leo Fischer(307 Punkte), der mit  zweimal 1,5m und der Zeit von 3:22 min. den grünen Miniadler erhielt, wie sein Vereinskamerad Ole Göpfert(276) auf den 4.Platz. Ole schaffte 2m und 1,5m und die Zeit von 3: 38 min. Bei den Mädchen des Jahrganges 2010 kam Sara Balkausky auf den 2.Platz mit 347 Punkten. Mit 4,5m und 5m, bei der Zeit von 3:16 min, erhielt sie den blauen Miniadler. Bei den Jungen machte Lukas Krenz tolle Sprünge. Mit 9,5m und 10,5m und der Zeit von 3:16 min, schaffte er den blauen Miniadler mit 334 Punkten und dem 4.Platz. Bei den Mädchen des Jahrganges 2009 ging der Sieg an Chiara Kaori Greiner-Hiero. Mit zwei 10m-Sätzen und der Laufzeit von 2:47 min. erreichte sie die Punktzahl von 376 und sie erhielt den gelben Miniadler.  Bei den Jungen des Jahrganges 2008 erreichte Leon Leib den gelben Adler mit der Punktzahl von 355. Mit zweimal 9m und der Zeit von 3:06 schaffte er es auf den 3.Rang.
Ein toller Tag für alle Thüringer Miniflieger. Am kommenden Samstag steht in Lauscha ein Thüringer Schülercup im Skispringen und in der Nordischen Kombination auf dem Programm.

Ergebnisse klickt

Premium Partner