Events

No events

Schanzenwetter


Das Wetter heute
Das Wetter morgen

Anmeldung

Der WSV 08 Lauscha bei den German-Masters 2017

Der WSV 08 Lauscha bei den GERMAN-MASTERS

Der RWV Haselbach e.V. und der WSV Oberweißenbrunn e.V. luden dieses Jahr zur 16. Deutschen Seniorenmeisterschaft, auch bekannt unter den German Masters, der Skispringer ein. Insgesamt 24 Sportler, darunter sogar zwei Skispringerinnen folgten dem Aufruf gerne und kämpften in zwei Juniorenklassen und acht Herrenklassen, um den Titel auf der 50 Meter Schanze. Die ganze Veranstaltung wurde im Rahmen weiterer Wettkämpfe auf den kleineren 5 m, 16 m und 30 Meter Schanzen eingebettet. Insgesamt 80 Sportler waren am Start und demonstrierten ihre Leistungen unter perfekten Wettkampfbedingungen.


Auch bei den 16. German Masters sind die Lauschner Skispringer erfolgreich


 

Aus dem WSV 08 Lauscha nahmen in der Juniorenklasse Herren bis 30 Jahre Rudolf Preiß und Oliver Reck teil. Rudi Preiß belegte nach Sätzen mit 45 und 46,5 Metern einen passablen 9. Rang. Oliver Reck konnte mit guten Sprüngen von 47,5 und 48,5 Metern einen fantastischen 4. Platz erreichen und schrammte damit nur sehr knapp an einem Podestplatz vorbei. Unschlagbar schien unter den Junioren der Sieger Heiko Hackel, welcher für den WSV Harzgerode in Haselbach an den Start ging. „Es war ein sehr gelungener Wettkampf, unter fantastischen Skisprung- Bedingungen.“, erklärt Lauschaer Skispringer Oliver Reck, „Ich war super zufrieden mit meinen Sprüngen, wäre am Ende trotzdem noch gerne auf dem Treppchen gelandet.“
Also nächstes Jahr wieder erneut angreifen, bei den German Masters 2018.
Viel Glück und gutes Gelingen bis dahin.

Premium Partner