Events

Mo, 18. Februar 2019
"Jugend trainiert für Olympia" SP Nesselwang
Di, 19. Februar 2019
"Jugend trainiert für Olympia" SP Nesselwang
Mi, 20. Februar 2019
"Jugend trainiert für Olympia" SP Nesselwang
Do, 21. Februar 2019
"Jugend trainiert für Olympia" SP Nesselwang
Sa, 23. Februar 2019
Rund um den Tierberg LL
Sa, 23. Februar 2019
Thür. Meisterschaft SP/NK Schmiedefeld
So, 24. Februar 2019
Tageskurs Springen für Jedermann
Di, 26. Februar 2019
Schulskitag in Neuhaus
Sa, 02. März 2019
Tageskurs Springen für Jedermann
Sa, 02. März 2019
Minifliegertag Kleinschmalkalden
So, 03. März 2019
Thüringer Meisterschaft Langlauf Rotterode
Di, 05. März 2019
Grundschulwettkampf Skisprung in Heubach
Sa, 09. März 2019
Tages-Wochenendkurs Springen für Jedermann
So, 10. März 2019
Tages-Wochenendkurs Springen für Jedermann
Sa, 16. März 2019
Saisonauswertung SP/NK Heubach
Sa, 16. März 2019
Rodelparty mit Speedcontest und Gaudirodeln im Marktiegel
Fr, 22. März 2019
Vereinsfahrt Planica
Sa, 23. März 2019
Vereinsfahrt Planica
So, 24. März 2019
Vereinsfahrt Planica
Sa, 06. April 2019
Aufbaukurs Springen für Jedermann
Sa, 06. April 2019
Jugendsportmeile in Neuhaus
So, 07. April 2019
Aufbaukurs Springen für Jedermann
Sa, 13. April 2019
Aufbaukurs Springen für Jedermann
So, 14. April 2019
Aufbaukurs Springen für Jedermann
Di, 30. April 2019
Hexenfeuer Marktiegelschanze
Sa, 04. Mai 2019
10.Glascup im Skispringen

Schanzenwetter


Das Wetter heute
Das Wetter morgen

Anmeldung

Alle Starter des WSV 08 Lauscha beim Sprunglauf zum Jahreswechsel in Johanngeorgenstadt auf dem Podest

Sprunglauf  zum Jahreswechsel in Johanngeorgenstadt mit Schanzenweihe der K 3m-Anlage

Lauscha/Johanngeorgenstadt: Am Freitag den 29.12. fand in Johanngeorgenstadt auf den Schanzenanlagen am Eisstadion ein Weihnachtssprunglauf statt. Von der Schülerklasse 8 männlich und weiblich wurde bishin zur Schülerklasse 13, auf den beiden Schanzen K 13,5m und 20,5m gesprungen. Beste Bedingunen herrschten für die 52 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus Sachsen, Brandenburg und Thüringen. Die Sportler des WSV 08 Lauscha machten ihrem Trainer ein besonderes Geburtstagsgeschenk, denn alle 7 Flieger konnten auf dem Podest landen und sogar 2 Siege einheimsen. Sehr zeitig ging es letzten Freitag(Richard;)) kommt auch aus Johannstadt) nach Johanngeorgenstadt zum Springen. Ab 9.00 Uhr startete das Training und 10.30 begann der Wettkampf. Zu Beginn wurde die neue K 3m-Schanze eingeweiht und besprungen. Danach folgte der Wettkampf auf den beiden anderen Schanzen. In der Schülerklasse 8 siegte Lukas Krenz überlegen mit tollen stabilen Weiten von 11m und 10,5m. Auf den 2.Platz bei den Mädchen 1 kam Nele Steiner mit tollen Flügen von 7,5m und 9,5m. Bei den Mädchen 2 sprang Lea Helen Weigelt mit 10m und 11 m auf den 2.Rang. Bei der wie immer stark besetzten Klasse der 10-jährigen erreichte Julian Weschenfelder mit toller Leistung den 3.Platz. Nach dem ersten Sprung lag er sogar auf Rang 2, am Ende fehlten nur 3 Punkte. Er flog auf 18m und 17m. In der Schülerklasse 13 gab es einen Dreifacherfolg für die Lauschaer. Eric Stolz, siegte vor Bruno Brehm und Elias Glaser. Eric kam auf 19m und 20m. Bruno lag nur 0,5 Punkte dahinter und kam auf zweimal 19,5m. Elias sprang auf 16m und 17m. Ein toller Jahresabschlus für die Sportler des WSV 08 Lauscha. Im Februar findet der Deutsche Schülercup in Johanngeorgenstadt statt, wären dort die Ergebnisse ähnlich, wäre das Traumhaft. Doch zuvor hoffen die Lauschaer auf Schnee und kalte Temperaturen, damit am Sonntag den 14.Januar der Thüringer Schülercup im Lauschaer Marktiegel stattfinden kann.
Ergebnisse klickt hier





Premium Partner