Events

Fr, 17. August 2018
Sonneberger Spielzeuglauf
Sa, 18. August 2018
Minifliegertag Benshausen SP/NK
So, 19. August 2018
Froschgrundlauf
Sa, 25. August 2018
TSC Zella-Mehlis SP
So, 26. August 2018
Schanzenanstiegslauf Lauscha
Sa, 01. September 2018
Jedermann Wochenendkurs
So, 02. September 2018
Fränkische Schweiz Marathon Ebermannstadt
So, 02. September 2018
Hermann Pistor Lauf Sonneberg
So, 02. September 2018
Jedermann Wochenendkurs
Sa, 08. September 2018
Run of Hope Kronach
So, 09. September 2018
Kloster Kreuzberg Pokal Haselbach SP
Sa, 15. September 2018
TSC Schmiedefeld SP/NK Inliner
Sa, 22. September 2018
Kemmerner Kuckuckslauf
So, 23. September 2018
Crosslauf Rund um den Tierberg
Sa, 29. September 2018
TSC Reinhard-Heß-Pokal SP/NK Inliner Lauscha
Sa, 13. Oktober 2018
Abendsprunglauf Tabarz
Do, 18. Oktober 2018
DSC SP(NK Winterberg
Fr, 19. Oktober 2018
DSC SP(NK Winterberg
Sa, 20. Oktober 2018
DSC SP(NK Winterberg
So, 21. Oktober 2018
DSC SP(NK Winterberg
Fr, 26. Oktober 2018
Abendsprunglauf Biberau
Mo, 31. Dezember 2018
Adam Riese Silvesterlauf Bad Staffelstein

Schanzenwetter


Das Wetter heute
Das Wetter morgen

Anmeldung

Skiathlon der Langläufer in Masserberg

Trotz widriger Bedingungen ‎schaffte es die SG Rennsteig Masserberg ihre Laufstrecken für den Skiathlon am 28.1. in Schuss zu halten.  Die Trainingsgruppe von Andre und Andrea Hessler, war mit 9 Sportlern am Start. Für den WSV Lauscha ging bei den Herren außerdem Andreas Krauß in die Loipe. Los ging es mit den Jüngsten der Vorschule und Schüler 7. In der S7 konnte sich Max Kristen (6:09) hinter David Martinez aus Biberau die Silbermedaille sichern . Super schlug sich in dieser Klasse Vincent Blochberger in einem seiner ersten Wettkämpfe. Er kämpfte sich über 1km mit einer Laufzeit von 7:24 auf Platz 4 ins Ziel. Hannes Friedrich (Vorschule) ging zeitgleich mit seinen Kumpels aus der S7 raus und sicherte sich in 9:43 seine Finisher-Goldmedaille. Dann fiel der Startschuss in der S8. Titus Fischer von der einheimischen SG konnte hier mit einer Spitzenzeit von 4:11 souverän siegen. Matti Friedrich (5:14) verpasste knapp das Podest um 7 Zehntel. Luis Krauß kam dann in der S9 zum Zug. In dieser Klasse dominieren Lennox Filbrich und Hugo Ackermann vom WSV Oberhof das Feld. Lennox gewann hier klar mit 7:56 vor Hugo. Luis, der bereits über die 2km ran muss, kam auf Platz 7 in 11:33 und konnte erneut Wettkampfpraxis sammeln. Bei den Mädchen in der S10 tat sich Andara Walther in diesem Jahr schwer. Machte sie es 2017 super, zeigte sie technisch nicht ihren gewohnten Laufstil und erreichte Rang 9 in 11:13. Nils Hähnlein, in der Vorwoche mit Top-Platzierungen in Masserberg und Oberhof merkte man die schweren Beine an. Er lief beim Skiathlon (1 Runde Klassik, 1 Freistil) in 15:45 über die 4er Distanz auf dem Bronzerang ein. Den Abschluss der Kinder und Jugendlichen machten die Koch-Geschwister Maja und Mario. Maja packte über die 4km den Silberrang in 18:52. Der frischgebackene Übungsleiter Mario, der die "kleinen Sportler" schon beim Aufwärmen in Schwung brachte, kämpfte sich als jüngster Teilnehmer über 8km. Glückwunsch! Den Abschluss bei den Herren machte Andreas Krauß für den WSV. Er musste sich nur Bernhard Schneider geschlagen geben und lief auf Platz 2. Ein toller Wettkampf bei Nieselregen und dennoch spitzen Loipen ging somit zu Ende.

Premium Partner