Events

Do, 18. Oktober 2018
DSC SP / NK Winterberg
Fr, 19. Oktober 2018
DSC SP / NK Winterberg
Sa, 20. Oktober 2018
DSC SP / NK Winterberg
So, 21. Oktober 2018
DSC SP / NK Winterberg
Fr, 26. Oktober 2018
Abendsprunglauf Biberau
Mo, 31. Dezember 2018
Adam Riese Silvesterlauf Bad Staffelstein

Schanzenwetter


Das Wetter heute
Das Wetter morgen

Anmeldung

7 Medaillien bei den Thüringer Meisterschaften für die Sportler des WSV 08 Lauscha

Chiara Kaori Greiner-Hiero wird Doppel-Thüringer Meisterin
 
Letzten Samstag fanden in Schmiedefeld die Thüringer Meisterschaften im Skispringen und in der Nordischen Kombination statt. Bei guten Bedingungen und teilweise sogar Sonnenschein zeigten die Thüringer Nachwuchspiloten tolle Leistungen. Ein schöner Wettkampf zum Abschluss der Wintersaison. Danke an alle meine Sportler, Co-Trainer Oliver Reck, den Eltern und dem WSV 08 Lauscha.
Zweifacher Thüringer Meister wurde Chiara Kaori Greiner-Hiero im Skispringen bei den Neunjährigen Mädchen auf der K 14m-Schanze und in der Nordischen Kombination über die 1 km-Distanz. Lukas Krenz holte Silber bei den Achtjährigen Jungen mit tollen Flügen von zweimal 10m und erkämpfte sich Bronze über die 1km-Laufstrecke. Julian Weschenfelder wurde ebenfalls Vizemeister in der stärksten Klasse der Jungen 10, mit Flügen von 23,5m und 25,5m und er holte sich über die 2 km-Strecke den 5.Platz in der Nordischen Kombination. Bruno Brehm konnte durch Krankheit leider in der Woche nicht trainieren und freute sich rießig über die Bronzemedaille im Skispringen. Leon Leib wurde zweimal 13. in der Klasse der Zehnjährigen. Felix Fehn konnte bei der Sonderklasse den 3.Platz erreichen.
Leider waren viele Lauschaer Sportler Krank und konnten nicht an den Start gehen, wie bei anderen Vereinen auch. Eric Stolz flog in Hinterzarten beim DSC mit 65m und 54m auf den 26.Rang.

Premium Partner