Events

Sa, 22. September 2018
Kemmerner Kuckuckslauf
So, 23. September 2018
Crosslauf Rund um den Tierberg
Sa, 29. September 2018
TSC Reinhard-Heß-Pokal SP/NK Inliner Lauscha
So, 30. September 2018
Weinberglauf Mönchröden
Sa, 13. Oktober 2018
Abendsprunglauf Tabarz
Do, 18. Oktober 2018
DSC SP / NK Winterberg
Fr, 19. Oktober 2018
DSC SP / NK Winterberg
Sa, 20. Oktober 2018
DSC SP / NK Winterberg
So, 21. Oktober 2018
DSC SP / NK Winterberg
Fr, 26. Oktober 2018
Abendsprunglauf Biberau
Mo, 31. Dezember 2018
Adam Riese Silvesterlauf Bad Staffelstein

Schanzenwetter


Das Wetter heute
Das Wetter morgen

Anmeldung

Grundschulwettkampf Skispringen in Heubach

Grundschulen aus Lauscha und Steinheid waren dabei

 
 
Vergangene Woche fand in Heubach der diesjährige Grundschulwettkampf im Skispringen in Heubach in der "Skiarea" statt. Bei Traumwetter mit Sonnenschein und besten Bedingungen auf der Skipiste, fand der 6.Grundschulwettkampf organisiert vom Thüringer Skiverband statt. Ein großer Dank auch an Dennis Wagner, den Chef der Skiarea und sein Team und den SV Biberau.
Insgesamt nahmen 91 Kinder aus 14 Grundschulen daran teil und hatten Alpineausrüstung unter den Füßen. In diesem Jahr gab es getrennte Wertungen für die Jungen und Mädchen nach Jahrgangsstufen. Die besten drei erhielten Medaillen und jeder Teilnehmer durfte sich über ein Urkunde und eine Skitty-Trinkflasche freuen. Die besten drei Schulen erhielten ein Preisgeld. Ein sehr gut organisierter Wettkampf, bei dem der Spaß im Vordergrund stand.

Nachdem jeder ausgiebig trainieren konnte und den Slalom-Parcour testen durfte und sich auf den beiden Schanzen K 5m und K 10m einspringen konnte, wurde die offizelle Eröffnung von Landestrainer Knut Klinzing gemacht, der an dem Tag auch durch das Programm führte. Jugendsportwart der NK, Dirk Voß hatte alles im Rechenbüro fest im Griff. Bei der Siegerehrung war mit dem Vizepräsidenten des TSV, Wilfried Hocke, Leistungssportkoordinatorin Andrea Neudert und Geschäftsführer des TSV, Ullrich Wehling reichlich Prominenz vertreten.
Die Steinheider Grundschule belegte am Ende mit 1054 Punkten den 6.Platz. Dahinter folgte gleich die Grundschule aus Lauscha, die auf 1018 Zähler kam.
In den Einzelwertungen erreichte die Jungs und Mädchen gute Ergebnisse im Feld der 91 Starter.
Für die Lauschaer siegte Chiara Kaori Greiner-Hiero in der Mädchenklasse 2009 mit 341 Punkten. Das war das Drittbeste Ergebnis aller Teilnehmer. Herausragend ihre Flüge von 11m und 12m auf der Schanze mit Alpinski. Bei den 2010-er Jungen erreichte Julius Johna den 6.Platz mit 204 Punkten. Elias Fleischer kam mit insgesamt 148 Punkten auf den 17.Rang. Finn Koch erreichte in der gleichen Klasse den 21.Platz und erkämpfte 124 Punkte für dein Team. Bei den 2010-er Mädchen schaffte Jody Knye mit insgesamt 151 Punten den 13.Platz. Bei den Jungen des Jahrgangs 2009 schaffte Dominik-Pascal Szewczyk mit 174 Zählern den11.Platz.
Für die Steinheider, die mit 8 Teilnehmern anwesend waren holte sich bei den 2008-er Jungen, Johannes Krenz mit 190 Punkten den 6.Platz. Bei den Mädchen der selben Klasse schaffte Marlene Luthardt mit 159 Punkten den 5.Rang. Die 2009er Jungen erreichten mit Leon Buschke einen guten 6.Platz mit 204 Punkten, gleich gefolgt von Leonard Sell auf dem 9.Platz. Er erreichte 186 Punkte und ihm folgte auf den 13.Platz Bastian Bartel, der auf 170 Punkte kam. Bei den 2009er Mädchen schaffte Helene Lenk einen tollen 3.Platz mit 182 Punkten. Bei den 2010er Jungen schaffte Lukas Krenz einen tollen 2.Platz mit 283 Punkten. Auch er flog zweimal auf tolle 9m. Bei den 2011er Mädchen erreichte Nele Steiner ebenfalls den 2.Platz mit insgesamt 191 Punkten.
Das war für alle ein schöner Tag im Schnee und brachte unvergessliche Momente. Am Samstag den 17.März 2018 führt der TSV in Heubach seine Gesamt-Siegerehrung des Thüringer Schülercups 2017/18 in Hebach durch. Nachdem erst 2 Stunden frei gefahren wird, erhalten dann die Besten Pokale,Urkunden und Sachpreise und die Siegerleibchen.

Ergebnisse Einzel
Ergebnisse Mannschaft

Premium Partner