Events

Di, 18. Dezember 2018
16.00 Uhr Weihnachtsfeier Sprung beim Gollo
Fr, 21. Dezember 2018
Sportlerehrung LK Sonneberg
Sa, 22. Dezember 2018
WK SP Brotterode
So, 23. Dezember 2018
18.00 Uhr Jahreshauptversammlung mit anschließender Weihnachtsfeier WSV 08 Lauscha Baude
Mo, 31. Dezember 2018
Adam Riese Silvesterlauf Bad Staffelstein
Mo, 31. Dezember 2018
Silvester Langlauf in Masserberg, Kids bis U8 1km, sonst 5km
Sa, 05. Januar 2019
Thüringer Schülercup im Lauschaer Marktiegel
So, 06. Januar 2019
2. Thüringer Langlaufcup WSV Oberhof
Sa, 26. Januar 2019
Masserberger Skiathlon
Sa, 02. Februar 2019
Skibezirksmeisterschaft LL Südthüringen SV Biberau
So, 03. Februar 2019
Ski Rennsteiglauf Masserberg LL
Sa, 23. Februar 2019
Rund um den Tierberg LL
So, 03. März 2019
Thüringer Meisterschaft Langlauf Rotterode

Schanzenwetter


Das Wetter heute
Das Wetter morgen

Anmeldung

Minifliegertag in Benshausen

Lauscha/Benshausen. Am letzten Samstag fand der 2. Minifliegertag im Jahre 2018 in Benshausen statt. Bei super Wetter und bestens vorbereiteten und organisierten Wettbewerb, durften sich wieder alle Miniflieger am Ende des Wettkampfes über einen tollen Minifligerpokal in den verschiedenen Farben freuen. Der Pokal war ein Adler aus Edelstahl, eine tolle Idee.
Wieder waren die 24 Teilnehmer in 2 Gruppen eingeteilt. Die eine ging auf den Laufparcour mit verschiedensten Hindernissen und Elementen gespickt und die andere Gruppe begann auf den beiden Schanzen K 3m und K 15m-Schanze mit dem Skispringen. Diesmal waren es leider wenig Teilnehmer, der WSV 08 Lauscha war mit 4 Minifliegern dabei.
Bei den Mädchen des Jahrganges 2010 erreichte Sara Balkausky den blauen Adler und erkämpfte sich den 5.Platz. Mit der Laufzeit von 3:21 min. und den Weiten von zweimal 6m war sie zufrieden. Bei den gleichaltrigen Jungen schaffte Lukas Krenz in der Zeit von 3:12 min und den Weiten von zweimal 10,5m einen tollen 2.Platz hinter seinem Dauerrivalen aus Kleinschmalkalden. Fur Kukas gab es natürlich den gelben Adler. In der Schülerklasse des Jahrganges 2012 erreichte Florian Rüger bei seinem ersten Wettkampf einen tollen 2.Platz. Er hat vor wenigen Wochen erst begonnen. Er benötigte im Lauf 3:30 min und sprang auf der kleinen Schanze auf 1m und 1,5m. Er erhielt den blauen Adler dafür und freute sich über seinen ersten Pokal.Den 5.Platz erkämpfte sich in der gleichen Klasse Ole Janne Eichhorn. Im Lauf benötigte er 4:21 min und im Springen zeigte er 1,5m und 2m. Auch er bekam den blauen Adler überreicht.

Ergebnisse klickt hier

Premium Partner