Events

Mo, 18. Februar 2019
"Jugend trainiert für Olympia" SP Nesselwang
Di, 19. Februar 2019
"Jugend trainiert für Olympia" SP Nesselwang
Mi, 20. Februar 2019
"Jugend trainiert für Olympia" SP Nesselwang
Do, 21. Februar 2019
"Jugend trainiert für Olympia" SP Nesselwang
Sa, 23. Februar 2019
Rund um den Tierberg LL
Sa, 23. Februar 2019
Thür. Meisterschaft SP/NK Schmiedefeld
So, 24. Februar 2019
Tageskurs Springen für Jedermann
Di, 26. Februar 2019
Schulskitag in Neuhaus
Sa, 02. März 2019
Tageskurs Springen für Jedermann
Sa, 02. März 2019
Minifliegertag Kleinschmalkalden
So, 03. März 2019
Thüringer Meisterschaft Langlauf Rotterode
Di, 05. März 2019
Grundschulwettkampf Skisprung in Heubach
Sa, 09. März 2019
Tages-Wochenendkurs Springen für Jedermann
So, 10. März 2019
Tages-Wochenendkurs Springen für Jedermann
Sa, 16. März 2019
Saisonauswertung SP/NK Heubach
Sa, 16. März 2019
Rodelparty mit Speedcontest und Gaudirodeln im Marktiegel
Fr, 22. März 2019
Vereinsfahrt Planica
Sa, 23. März 2019
Vereinsfahrt Planica
So, 24. März 2019
Vereinsfahrt Planica
Sa, 06. April 2019
Aufbaukurs Springen für Jedermann
Sa, 06. April 2019
Jugendsportmeile in Neuhaus
So, 07. April 2019
Aufbaukurs Springen für Jedermann
Sa, 13. April 2019
Aufbaukurs Springen für Jedermann
So, 14. April 2019
Aufbaukurs Springen für Jedermann
Di, 30. April 2019
Hexenfeuer Marktiegelschanze
Sa, 04. Mai 2019
10.Glascup im Skispringen

Schanzenwetter


Das Wetter heute
Das Wetter morgen

Anmeldung

Pauline Heßler schafft den erneuten Sprung ins Weltcup-Team

Nachdem Pauline Heßler sich eine persönliche Auszeit nahm, um die Lust und Freude am Skispringen wieder zu finden, kam sie aus dieser Pause umso stärker zurück. So belegte sie bei den Deutschen Meisterschaften in Hinterzarten Rang 4 im Einzel und konnte sich mit Juliane Seyfarth gar den Titel im Team erspringen. Bei Starts im Sommer-Grand-Prix konnte sie sich stet gegen die Besten der Welt behaupten und ersprang einige Top-Ten-Ränge.

Unsere Pauline konnte ihre super Leistungen aus der Sommersaison auch zum kürzlich durchgeführten Sichtungsspringen nach Oberstdorf mitnehmen. Durch konstante und starke Sprünge schaffte sie somit die Rückkehr ins Weltcup-Team. Wir gratulieren recht herzlich und sind sehr stolz! Wooooohoooooo!

Auch an den WSV Ruhla herzlichen Glückwunsch. Juliane Seifarth springt ebenfalls wieder Weltcup.

Premium Partner