Events

Mo, 18. Februar 2019
"Jugend trainiert für Olympia" SP Nesselwang
Di, 19. Februar 2019
"Jugend trainiert für Olympia" SP Nesselwang
Mi, 20. Februar 2019
"Jugend trainiert für Olympia" SP Nesselwang
Do, 21. Februar 2019
"Jugend trainiert für Olympia" SP Nesselwang
Sa, 23. Februar 2019
Rund um den Tierberg LL
Sa, 23. Februar 2019
Thür. Meisterschaft SP/NK Schmiedefeld
So, 24. Februar 2019
Tageskurs Springen für Jedermann
Di, 26. Februar 2019
Schulskitag in Neuhaus
Sa, 02. März 2019
Tageskurs Springen für Jedermann
Sa, 02. März 2019
Minifliegertag Kleinschmalkalden
So, 03. März 2019
Thüringer Meisterschaft Langlauf Rotterode
Di, 05. März 2019
Grundschulwettkampf Skisprung in Heubach
Sa, 09. März 2019
Tages-Wochenendkurs Springen für Jedermann
So, 10. März 2019
Tages-Wochenendkurs Springen für Jedermann
Sa, 16. März 2019
Saisonauswertung SP/NK Heubach
Sa, 16. März 2019
Rodelparty mit Speedcontest und Gaudirodeln im Marktiegel
Fr, 22. März 2019
Vereinsfahrt Planica
Sa, 23. März 2019
Vereinsfahrt Planica
So, 24. März 2019
Vereinsfahrt Planica
Sa, 06. April 2019
Aufbaukurs Springen für Jedermann
Sa, 06. April 2019
Jugendsportmeile in Neuhaus
So, 07. April 2019
Aufbaukurs Springen für Jedermann
Sa, 13. April 2019
Aufbaukurs Springen für Jedermann
So, 14. April 2019
Aufbaukurs Springen für Jedermann
Di, 30. April 2019
Hexenfeuer Marktiegelschanze
Sa, 04. Mai 2019
10.Glascup im Skispringen

Schanzenwetter


Das Wetter heute
Das Wetter morgen

Anmeldung

Minifliegertag im Herbst in Kleinschmalkalden





Spaß hatten alle Miniflieger
Lauscha/Kleinschmalkalden: Am Sonntag fand in Kleinschmalkalden noch ein Minifliegertag für die kleinsten Thüringer Nachwuchspiloten und Pilotinnen statt. 52 Teilnehmer und Teilnehmerinnen gingen über die 4 Schanzen K 2m,3m,5m und 11m. Jeder durfte da springen wo er wollte. Der Spaß stand im Vordergrund.  Bei kalten Temperaturen, aber Sonnenschein zeigten die Sportler großen Ehreiz und Interesse an dem unterhaltsamen Vormittag. Auf der Schanze wurden die Weiten gemessen und Punkte für die Ausführung von 1-6 vergeben. An der Wechselstation, Anfahrtsposition, lage eine Anlaufsprur von 25m und 10m, dort furen die Kinder in verschiedensten Positionen. Es wurden Bälle gefangen, es ging in der Anfahrt und im Telemark vorwärts, sowohl auch rückwärts die Bahn hinunter. Der Kreativität war keine Grenze gesetzt. Am Ende der Veranstaltung erhielt jeder eine Urkunde, einen Schokoladenweihnachtsmann und eine Glocke und ein Miniflieger T-Shirt. Ein sehr gelungener Tag für die Nachwuchsspringer.
In der Schülerklasse 7 männlich erreichte Ole Janne Eichhorn den 3.Platz mit 158 Punkten. In der Schülerklasse 8 weiblich kam Nele Steiner auf den 2.Platz mit 185 Punkten. In der männlichen Klasse schaffte Leo Fischer den 4.Platz mit 178 Punkten, Florian Rüger kam als sechster auf 155 Zähler und teilte sich diesen Rang mit Marlon Höhn, der die selbe Note erreichte. In der Schülerklasse 9 kam Lukas Krenz mit tollen Sprüngen auf den 3.Platz mit 228 Punkten, es fehlten nur 3 Punkte zum Sieg. Mika Pfeuffer schaffte mit 192 Punkten den 7.Rang. Bei den Mädchen der Schülerklasse 10 erreichte Helene Lenk den 3.Platz mit der Gesamtnote von 185.
Ein toller Tag für die Thüringer Miniflieger, schon am Mittwoch geht es für einige von ihnen in Oberhof um Thüringer Schülercuppunkte, denn es findet der Herbst-Athletikwettkampf statt. Dann geht es auch bald auf Schnee los...

Ergebnisse klickt hier

Premium Partner