Events

No events

Anmeldung

Pauline Heßler aus Lauscha hat am Samstag das erste von zwei Continentalcup-Skispringen an diesem Wochenende in Brotterode gewonnen.


Pauline Heßler aus Lauscha hat am Samstag das erste von zwei Continentalcup-Skispringen an diesem Wochenende in Brotterode gewonnen.

Die 20 Jahre alte Oberhofer Sportsoldatin landete auf der Inselbergschanze bei 102 und 103,5 Meter. Mit 222,3 Punkten setzte sie sich vor den punktgleichen Kamila Karpiel aus Polen (100,5/104,5 Meter) und Marita Kramer aus Österreich (104,5/104,5) durch.

Am Sonntag konnte dann Pauline mit einem 3.Platz und den Weiten von 105m und 101m begeistern. Herzlichen Glückwunsch Line.

Ergebnisse auf Ewoxx.com

Premium Partner