Events

No events

Anmeldung

Pauline Heßler gewinnt im Wernigeröder Zwölfmorgental

Lauscha/Wernigerode: Am vergangenen Samstag fand in Wernigerode das 53. Pokalspringen um die "Pokale des Oberbürgermeisters" statt. 62 Athleten und Athletinnen waren auf den 5 Schanzen K 4m, 8m,18m,36m und 63m am Ablauf im Zwölfmorgental. Darunter waren auch 2 Starter des WSV 08 Lauscha. Bei den Damen dominierte Pauline Heßler mit 63,5m und 67m und der Gesamtnote von 215,3. Im 2.Sprung musste sie aufgrund hoher Weite mit den Händen auf die Matten greifen, es reichte dennoch zum Sieg. Bei der Jugendklasse 14/15 schaffte Eric Stolz einen sehr guten 3.Platz mit 62m und 57m bei der Note 201,2. Es fehlte nicht viel bis ganz nach oben. Für einen neuen Schanzenrekord sorgte Paul Winter(SC Willingen) mit 70,5m.

Ergebnisse klickt

Premium Partner