Events

No events

Anmeldung

Wir treffen uns - Bericht zur Jahreshauptversammlung 2019

Am Freitag, den 27.09.2019 war es endlich soweit. Pünktlich vor der anstehenden Wintersaison luden wir, der WSV 08 Lauscha, unsere über 200 Mitglieder zur Jahreshauptversammlung ein.

Dieses Jahr trafen sich über 40 unserer Mitglieder im Glaszentrum Lauscha um den Stand des Vereins genauer zu durchleuchten.

Durch einen gemütlichen Abend bei bestem Speis und Trank leitete natürlich unsere Vereins-Stimme Gerd Roß. Nachdem Andrea Heßler 1. Vorstand mit ihrer Rede zur vergangenen Saison wieder einmal den Tränen freien Lauf ließ, positionierten sich Lauftrainer André Heßler und Skisprungtrainer Jens Greiner-Hiero zum Verlauf auf sportlicher Ebene. Auch Neutrainer Oliver Reck gab kurz seinen Eindruck zur derzeitigen Situation im Sprungteam zum Besten. Faktisch, kurz und prägnant ging es weiter mit den Zahlenauswertungen von Finanzschatzmeisterin Michaela Krause. „Wir sind tatsächlich auf einem gutem Stand von 2010“, betonte sie den Aufwärtstrend des WSV, für den dennoch weiterhin jede Hand und jedes zusätzliche Mittel zählt.

In der alljährlichen Diskussionsrunde drängte sich eine Frage ganz besonders in den Vordergrund: „Wie können wir mehr unserer Mitglieder ins aktive Vereinsleben integrieren?“ Lauschaer Bürgermeister Norbert Zitzmann ließ anklingen, dass wir eigentlich in der heutigen Zeit sehr dankbar für unsere zahlreichen aktiven Mitglieder sein können. Pressemäd oder auch Carla Kolumna genannt Mona-Lisa Queck erklärte, dass vor allem das Zusammenspiel aus den Plattformen Webseite, Facebook und Instagram  weiter ausbaufähig ist.

Höhepunkt der diesjährigen Versammlung waren die Wahlen des Vereinsvorstandes. So wird für die nächsten drei Jahre Andrea Heßler die Position des 1. Vorstandes weiterhin übernehmen. Als Stellvertreter des 1. Vorstandes wird neu Oliver Reck in den Vorstand integriert. Schatzmeisterin Michaela Krause wird auch weiterhin für den Verein mit den Zahlen jonglieren. Der Vorstand wird komplementiert durch Jens Greiner-Hiero, Heinz Edelmann, Jürgen Fladung und André Heßler.

Wir freuen uns so sehr, dass viele Mitglieder unserer Einladung gefolgt sind, besonders über die weite Anreise unseres ältesten Mitgliedes Hugo Forkel, der mit 97 Jahren trotz allem den Weg von Suhl nach Lauscha fand und hoffen nächstes Jahr noch mehr Gesichter bei uns begrüßen zu dürfen. mlq

Premium Partner