Termine

No events

Facebook

Login Form

Der Wintersportverein 08 Lauscha kann sich über 3 neue Schneekanonen für die Schanzenanlage im Marktiegel freuen.

Durch den Umbau der Beschneiungstechnik in der Skiarena Silbersattel in Steinach wurde ein Teil der alten, aber voll funktionstüchtigen Schneekanonen ausgemustert. Diese finden nun ihren neuen Platz an der Lauschaer Schanzenanlage. Bisher konnte das gesamte Areal mit drei älteren Modellen unter sehr hohem Energieaufwand lediglich punktuell beschneit werden. Durch den Einsatz der Schneekanonen aus der Skiarena Silbersattel kann dies nun wesentlich effizienter geschehen. Die erste Inbetriebnahme erfolgte bereits Anfang Dezember und war mehr als Vielversprechend. Durch den anhaltenden Abtransport von Holz auf dem Tierberg Lauscha sind die Strecken der Langläufer nach wie vor unbenutzbar. Die beiden Trainer Oliver Reck (Sprung) und Andre Hessler (Lauf) können nun durch den Einsatz der zusätzlichen Schneekanonen ihr Langlauftraining an die Schanzenanlage verlagern.

Ein besonderer Dank gilt der Stadt Steinach, die uns die Schneekanonen zur Verfügung gestellt haben, der Skiarena Silbersattel für die Hilfe bei der Inbetriebnahme sowie der Firma H-D-S aus Lauscha für den Transport.

Oliver Reck / Trainer

Premium Partner