Termine

Sa, 08. Oktober 2022
4.TSC - Thüringer Meisterschaft Lauscha

Login Form

Liebe Sportfreundinnen, Sportfreunde, Unterstützer, Helfer, Freunde !
Leider wird es nun das zweite Jahr in Folge, an dem ich Euch nicht persönlich zu unserer alljährlichen Mitgliederversammlung begrüßen kann.
Deshalb möchte ich Euch auf diesem Weg einen kleinen Überblick über die letzten Monate des WSV 08 Lauscha geben.
Das regelmäßige Durchführen der Donnerstags - Sitzung und der Vorstandssitzung war leider nicht möglich, so mussten wir hier auf andere Alternativen zurückgreifen. Die schon lange bestehenden WhatsApp-Gruppen haben sich hierbei als besonders nützlich erwiesen und es konnten trotzdem aktuell wichtige Fragen und Probleme geklärt werden.
Auch die Homepage ist als Plattform für die Vereinsarbeit nicht mehr wegzudenken. Hinzu kommt die Vernetzung mit Facebook und Instagram.
An dieser Stelle möchte ich mich besonders bei Mona-Lisa Wiegand-Queck bedanken. Durch Ihren unermüdlichen Einsatz werden die Erfolge unserer SportlerInnen und unsere Vereinsarbeit immer im richtigen Licht für die Öffentlichkeit dargestellt.
Erfreulicher Weise hat sich die Pandemie nicht negativ auf die Mitgliederentwicklung unseres Vereins ausgewirkt.
So kommen regelmäßig 10 Kinder, um mit Trainer Oliver Reck die 6 Schanzen unsicher zu machen. Dank Oli und seinen Helfern konnte im Frühjahr eine zusätzliche Bambinischanze im Auslauf der Schülerschanze installiert werden.
Auch auf dem Sportplatz hat sich das Team vergrößert, zu Trainer André Heßler kamen die Übungsleiter Mario Koch und Josi Heinze. Das Dreiergespann trainiert aktuell 15 – 20 Kinder.
Ich hoffe das von den ganz kleinen Sportlern der eine oder andere diesen schönen Sport weiterverfolgt und vielleicht der Schülercupsieger von morgen wird.
Viele Eltern unterstützen uns aktiv bei der Absicherung des Trainings- und Wettkampfbetriebes und dafür möchte ich mich im Namen der Kinder und Trainer recht herzlich bedanken.
In den vergangenen Jahren unternahmen wir jeden Winter einen erneuten Versuch, auf unserer großen Schanze einen Wettkampf durchzuführen. Leider liegt der letzte erfolgreich durchgeführte Wettkampf schon einige Jahre zurück. Mal zu viel, mal zu wenig Schnee oder zu warm, auch die stetig steigenden Anforderungen an die Sprunganlage standen und stehen einer Durchführung im Weg.
Parallel waren wir in den letzten Jahren mehrmals Ausrichter von Wettbewerben im Rahmen des Deutschlandpokales für den DSV auf fremden Schanzen. Aus diesen „Ausflügen“ hat sich ein festes Team gebildet, welches nun die Wettkämpfe von Lauscha in Oberhof sehr erfolgreich durchführen. So waren es 2020 ein Alpencup NK und ein Deutschland Pokal SP/ NK und im Jahr 2021 ein DP SP/ NK und ein DP SP. Wir finden in Oberhof perfekte Bedingungen an den Anlagen vor und können so fantastische Wettkämpfe durchführen. Ich möchte es nicht versäumen allen Beteiligten aus diesem Team zu danken. Durch eure Einsatzbereitschaft sind wir in der Lage auch kurzfristig Wettkämpfe zu übernehmen und durchzuführen. Diese Wettkämpfe haben in den vergangenen zwei Jahren dafür gesorgt, dass wegbrechen von Kugelmarkt usw. finanziell zu kompensieren.
Bei der Aufzählung unserer Veranstaltungen im Jahr 2021 darf nicht der Schanzenanstiegslauf fehlen, bei dem in diesem Jahr ein Teilnehmerrekord aufgestellt wurde. Auch konnten wir im Oktober nicht nur die Miniflieger, sondern auch die Teilnehmer am Thüringer Schülercup auf den Schanzen in Lauscha begrüßen.
Die Kurse Skispringen für Jedermann wurden nach einem Jahr Pause im August 2021 wieder regelmäßig angeboten. Unter der Regie von Oli und André werden auch in Zukunft die Kursteilnehmer ihren Spaß an und auf der Schanze haben.
Trotz der Einschränkungen konnte an unserer Schanzenanlage weiter gebaut werden. Hier ein großes DANKESCHÖN an die Helfer, welche unter der Leitung von Oli und Heinz viel bewegt haben.
Auch wenn es auch weiterhin keine Normalität geben wird, hier ein kleiner Ausblick über die kommenden geplanten Veranstaltungen Winter 2022: 08. Januar Talenttag Langlauf 15./16. Januar Alpencup in Oberhof
05. Februar Thür. Meisterschaft SP/NK
26. Februar Minifliegertag
26./27. Februar Faschingsrodeln
Die letzten zwei Jahre waren für uns alle schwierig, sie verlangten von uns oft ein großes Maß an Toleranz. Ich wünsche uns allen für die nächste Zeit ein nach vorne Schauen und das Respektieren eines jeden in unserer Mitte. Besinnen wir uns, warum wir den Weg in den WSV gegangen sind, haben wir gemeinsam Spaß und seien wir Vorbild für die nächsten Generationen. Ich freue mich auf weitere schöne Momente mit dem WSV.
Ich hoffe, dass die nächste Wintersaison genügend Schnee für uns bereithält und unseren großen und kleinen Sportler/innen wünsche ich eine verletzungsfreie und erfolgreiche Saison.
Zum Schluss möchte ich mich bei meiner Familie für die Unterstützung bedanken.
Allen Mitgliedern, Freunden und Unterstützern wünsche ich ruhige Weihnachtsfeiertage im Kreise Ihrer Familie.
Bleibt alle gesund, wir sehen uns ganz sicher im neuen Jahr.
Euer Vorstand

Premium Partner